Anatomischer Schnitt

Radschuhe haben in der Regel die Form von Anzugschuhen. Das sieht zwar gut aus, drückt die Zehen, den Mittelfußknochen und die zugehörigen Sehnen aber sehr stark zusammen. Oftmals sind brennende Füße das Resultat.

Bont Schuhe sind dagegen im Bereich des Vorfußes weiter gehalten, um den Füßen genügend Platz zu bieten. Die Fersenkappe ist zudem so geschnitten, dass sie optimale Stabilität in Zugphasen gewährleistet, ohne dass dabei das Verschlusssystem zu eng angezogen werden muss.

Besonderen Wert legt Bont auch auf die Unterstützung des Fußlängsgewölbes. So wird verhindert, dass die Füße beim Pedalieren nach außen abknicken. Stattdessen stabilisiert Bont auf diese Weise das gesamte Bewegungssystem und stellt ein schmerzfreies Pedalieren und eine optimale Kraftübertragung sicher.

Radschuhe haben in der Regel die Form von Anzugschuhen. Das sieht zwar gut aus, drückt die Zehen, den Mittelfußknochen und die zugehörigen Sehnen aber sehr stark zusammen. Oftmals sind brennende... mehr erfahren »
Fenster schließen
Anatomischer Schnitt

Radschuhe haben in der Regel die Form von Anzugschuhen. Das sieht zwar gut aus, drückt die Zehen, den Mittelfußknochen und die zugehörigen Sehnen aber sehr stark zusammen. Oftmals sind brennende Füße das Resultat.

Bont Schuhe sind dagegen im Bereich des Vorfußes weiter gehalten, um den Füßen genügend Platz zu bieten. Die Fersenkappe ist zudem so geschnitten, dass sie optimale Stabilität in Zugphasen gewährleistet, ohne dass dabei das Verschlusssystem zu eng angezogen werden muss.

Besonderen Wert legt Bont auch auf die Unterstützung des Fußlängsgewölbes. So wird verhindert, dass die Füße beim Pedalieren nach außen abknicken. Stattdessen stabilisiert Bont auf diese Weise das gesamte Bewegungssystem und stellt ein schmerzfreies Pedalieren und eine optimale Kraftübertragung sicher.

Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!